22.12.2015: Herzliches "DANKESCHÖN" für unsere Spendenaktion ...

Das update zu "David" in der AZ MZ vom 23.12.2015:

www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/david-hat-tausende-paten_16486851.htm

 

... von den Eltern des kleinen David:

 

 

 

... und auch von KEKS e.V., der Patienten-und Selbsthilfeorganisation:

 

 

15.11.2015: "Ein Leben für David", Der Heimspieltag mit der Spendenaktion

 

Die Resonanz auf den Spendenaufruf war ganz großartig, das Ergebnis in der Höhe erfüllte unsere Erwartung mehr als erhofft:

 

Unsere DJM spendete den Erlös aus dem (guten!) Thekenverkauf beim Jugendspiel und legte noch aus der Mannschaftskasse nach; für die Bodenheimer DJM steckte Trainer und Vereinsvorsitzender Gerd Offer einen schönen Schein in die Spendenbox;

 

unsere H2, H3, D1, D2 und D3 griffen tief in die Mannschaftskasse; die H1 organisierte eine Tombola - die Preise kamen vom Sporthaus Bonewitz - und erbrachte eine schöne Summe; die H1 erhöhte diesen Spendenbeitrag noch dazu mit einer größeren Summe aus der Mannschaftskasse; die Gegner-Mannschaft der H1, die HSG Rhein-Nahe, ließ sich trotz Niederlage nicht lumpen und spendete auch;

 

an der Spendenaktion beteiligt haben sich auch die Schiedsrichter, genauso wie die Zuschauer, sodass die Spendenbox - übrigens sehr ansprechend gebastelt von Domi Becker und Lena Bacherle, sich mehr und mehr füllte;

 

die Firma "Inside Planung & Einrichtung GmbH in Mainz" überraschte mit einer super Idee: für JEDES Tor aus der Begegnung H1 - HSG Rhein-Nahe wurde eine Spende von 3,00 € ausgelobt (30:23!);

 

einen anderen Bezug zu den erzielten Tore unserer H1 war der Aufruf vom Verfasser, dass die Fans für jedes Tor der H1 1,00 € spenden sollten und dass dieser Betrag dann von ihm verdoppelt wird; acht Fans machten mit, die Gesamtsumme schob das Ergebnis noch mal nach oben;

 

der HCG verzichtete auf den Erlös aus dem Thekenverkauf und dem Eintritt;

 

unser "frisch" gewählter Schriftführer Gunnar Schwarting - leider konnte er nicht persönlich anwesend sein - hat eine großzügige Spende nachgeschoben und zusätzlich versprochen, das Gesamtergebnis am Ende aufzurunden.

 

So, jetzt endlich (!) das Ergebnis:

2.400 € für David

sind unterwegs an den Verein KEKS e.V. (Patienten- und Selbsthilfe-Organisation für Kinder und Erwachsene mit kranker Speiseröhre, Stuttgart).

 

Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei ALLEN, die gespendet haben, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben, insbesondere bei Anna Braum, die die Idee für eine Spendenaktion an uns herangetragen hatte.

 

Unserem kleinen Gonsenheimer Mitbewohner David - und seinen Eltern - wünschen wir, dass der Leidensweg, der bereits hinter ihm, aber insbesondere noch vor ihm liegt,

glücklich beendet wird von einer Gesundung.

 

Gustl Kornes

 

 

 

15.11.2015: Spendenaktion "Ein Leben für David"

 

Hallo an Alle,

wir werden unseren nächsten Heimspieltag am 15.11.2015 unter das Motto

"Ein Leben für David" stellen.

Wie sicher viele von euch schon mitbekommen haben, ist der kleine David aus Gonsenheim schwer krank und musste nach Boston reisen, um dort mehrfach operiert zu werden.

Da diese OPs sehr viel Geld kosten, werden Spenden gesammelt, um der Familie zu helfen.

 

Für alle die es nicht mitbekommen haben, hier der Info- Link:

 

https://www.betterplace.org/de/projects/33430-ein-leben-fur-david

 

Wir haben gestern (12.09.2015, Red.) in der erweiterten Vorstandssitzung beschlossen, dass auch wir als Verein helfen wollen.

Die Einnahmen des Thekenverkaufs und die Eintrittsgelder werden gespendet.

Ebenfalls werden wir eine Spendenbox in der Halle aufstellen. Gerne darf jeder einzelne von euch etwas spenden. Eventuell überlegt Ihr euch in den Mannschaften noch etwas.

Lukas und Anna Braum, Gunnar Schwarting und Gustl Kornes organisieren und koordinieren die Spendenaktion Sie freuen sich über Ideen und Anregungen.

 

Bitte leitet diese Info an eure Mannschaften und Fans weiter, damit soviel wie möglich zusammen kommt.

Danke schon mal vorab.

 

Grüße

Dominique Becker

Abteilungsleiterin Damen / Handballclub Mainz-Gonsenheim e.V.

 

Die AZ Mainz hatte am 16.09.2015 berichtet: 

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/kranker-david-hilfsaktion-fuer-komplizierte-op-in-den-usa-laeuft-erfolgreich_16152567.htm